Emmy, 27, Görlitz: Gelegenheitshure bietet günstigen Taschengeldsex an

Mir mir kann man auch mal spontanen Sex haben, wenn ich gerade online bin. Dann bin ich meistens zu jeglichen Schandtaten aufgelegt. Ich nähere mich zwar zielsicher den 30 Jahren, bin aber immer noch sehr jugendlich und sehe auch so aus. Ich denke sogar, dass ich im idealen Alter bin um einen Mann schöne erotische Stunden zu bereiten. Dazu bin ich auch noch sehr sportlich und wohl auch etwas attraktiv. Und da ich auch ein Fernstudium mache, kann ich dich vielleicht sogar mit meiner Intelligenz bezirzen.

Das ist ja auch kein Hauptberuf von mir. Mache das ja nur gelegentlich nebenbei um meine Haushaltskasse etwas aufzubessern. Da ich wirklich gerne bumse bietet es sich ja an mit seiner Leidenschaft auch noch etwas Geld dazuzuverdienen. Wobei es mir wirklich nur ein kleines Taschengeld ist, was für unser gemeinsames Erotikvergnügen einfordere. Mein rasierte Jungpussy ist halt auch ständig fickrig und ich werde schon vom Anschauen feucht im Schritt. Das ist kein Scherz. Gleitmittel braucht man bei mir wirklich nicht. Außerdem stehe ich auch darauf, wenn man es mir hart besorgt – vor allem von hinten. Bei mir kannst du dich richtig sexuell austoben und mir mit voller Wucht in meinen süßen Prachtarsch reinbumsen. Ich verkrafte das.

Solltest du es aber lieber etwas langsam und zärtlicher wollen kannst du von mir auch eine lange und sehr intensive Erotikmassage erhalten. Wie die enden soll entscheidest du. Ich kann dich geil mit der Hand abmelken oder ich setze mich einfach auf deinen Schwanz und reite ihn an. Das dann natürlich mit Kondom und darüber verhandele ich auch nicht. Mag es wenn dein Schwanz tief in mir drinnen steckt, dann bekomme ich auch die besten Orgasmen. Und die bekomme ich eigentlich immer bei einem Taschengeldsextreffen. Wie gesagt: Ich genieße das ja auch privat und spiele dir auch nichts vor.

Gratis Anmelden und alles sehen